FBI/2C2T/4X2cnc


KOPIER KONTURFRÄSMASCHINE MIT ZWEI KÖPFE Modell "FBI/2C2T/4X2cnc"

Video Video Video

tun Sie mehr wissen wollen?   JA !

Die Maschine eignet sich für Messergriffen, Sägegriffen, Bürststielen, Pinselstielen, usw. zu arbeiten und gleichzeitig zwei Gruppen von Holzstücken zu mahlen.
Beschreibung:
Die Holzstucken werden mit der Hand in die Magazin gelegt. Jeder Magazin bringt der Stück auf einen Tisch wo es blockiert wird, der Magazin geht zurück: ein Werkzeug macht der Loch, und eine Fräse, die auf eine Computer-gesteuerte Schlitten eingebaut ist, bearbeitet die hälfte Profil der Stück. Am Ende diese Bearbeitung, der Stuck wird an die andere Seite blockiert und die Fräse bearbeit die zweite hälfte des Profils.. Am Ende dieses Arbeitszyklus, der Stuck wird freigegeben und automatisch ausgeladen und gleichzeitig ein neuen Stuck wird eingeladen. Die Maschine besitzt einen CAM System, der, die DXF Zeichnungen in ISO Sprache zu verwandeln, ermöglicht. Dieses System ermöglicht auch die Kompensation des Profils, die pariametrische Kontrolle der Drehungsgeschwindigkeit des Werkzeuges und der Vorschub.

Max. Durchmesser des Stuckes  200 mm.
Min. Durchmesser des Stuckes 50 mm.
Max. Arbeitshöhe 30 mm.
Fräserdrehung 6000÷18000 mm.
Herstellung für Messergriffen 4÷8 Stk./min
Beladung und Entladung des Stuckes automatisch

  • Einige herstellbare Produkte Einige herstellbare Produkte "FBI/2C2T/4X2cnc"

  • Applications
    • Sägegriffe
    • Messergriffe
    • Besen und Bürsten